Meine Hunde

Onja vom Roten Milan

geboren am 19. April 2009

Onja ist eine an sich sehr zurückhaltende, sehr sensible Airedale Hündin. Sie liebt es uns auf langen Spaziergängen zu begleiten. Danach genießt sie stundenlange Schläfchen an einem eher zurückgezogenen Ort, eher nicht im Trubel des Familienalltags. Beim Mantrailing arbeitet Onja äußerst gewissenhaft und zügig die Geruchsspur ab. Da sie sich stets sehr angepasst verhält, im Umgang mit anderen Hunden und Menschen äußerst höflich und immer freundlich zeigt, machte sie von Anfang an Spaß.

Yakari vom Roten Milan

geboren am 18. September 2014

Fünf Jahre später zog Yakari bei uns ein. Yakari ist ein Airedale wie er „im Buche steht“. Er ist selbstbewusst und neugierig. Jeder vorbeikommende Hund muss am liebsten „überprüft“ werden. Dabei zeigt er sich imponierend aber stets höflich. Er zeigt territoriales und ressourcenverteidigendes Verhalten. Viele Alltagsabläufe ritualisiert er und wird zu Beginn bekannter Abläufe sehr aktiv. Um seine Erregung nicht unnötig zu steigern, achten wir darauf, Abläufe immer wieder zu verändern und manche Abläufe strikt immer gleich abzuspulen, damit er sicher und ruhig abwarten kann. Eine konsequente aber liebevolle Erziehung nimmt er gerne an und setzt sie zügig im Alltag um. Beim Mantrailing rückversichert er sich gern, ob ich auch wirklich mit seinen Entscheidungen einverstanden bin. Dabei bringt er mich zügig und pflichtbewusst zur Versteckperson.